Zendo Stäfa

 

Sesshin 
und Zazenkai im Lassalle-Haus

 

mit Dieter Wartenweiler, Kūshin Genjō Rōshi

Intensive Meditationskurse, täglich 7½ Stunden Zazen (Meditation), Teisho (Vortrag), Dokusan (Einzelgespräch)
im Lassalle-Haus, CH-6313 Edlibach / Zug
Assistenz: Kathrin Stotz
 

Sesshin und Zazenkai sind Intensivkurse und setzen eine Teilnahme über die ganze Kursdauer voraus.
 


2021

 Datum  Veranstaltung  Bemerkungen
 Do. 25. Feb. 18.30 Uhr  - So. 28. Feb 12.30 Uhr Längeres Zazenkai  zufolge Corona-Massnahmen ausgefallen 
 Sa. 17. April 18.30 Uhr - Fr. 23. April 09.00 Uhr Sesshin  zufolge Corona-Massnahmen ausgefallen 
 So. 18. Juli 18.30 Uhr - Sa. 24. Juli 09.00 Uhr  Sesshin
Ersatz - Datum!
 im Lassalle-Haus
 Anmeldelink wird baldmöglichst aufgeschaltet
 Fr. 10. Sept. 18.30 Uhr  - So. 12. Sept. 12.30 Uhr Zazenkai  im Lassalle-Haus - Anmeldelink
 So. 7. Nov. 18.30 Uhr - Sa. 13. Nov. 09.00 Uhr Sesshin  im Lassalle-Haus - Anmeldelink

 



 



Tagesablauf Sesshin
Tagesablauf Zazenkai

Sesshin und Zazenkai sind mehrtägige intensive Übungszeiten der Zen-Meditation (Zazen), in denen man von Tag zu Tag stiller wird und in der Erfahrung tiefer reicht. Dadurch entsteht auch eine grössere Freiheit von alltäglichen Gewohnheiten, Überzeugungen und Strukturen. Wörtlich bedeutet Sesshin „mit dem Herzgeist in Kontakt sein“. Sesshin dauern in der Regel fünf ganze Tage, Zazenkai umfassen 1 1/2  bis 2 1/2 ganze Meditationstage.



 


Zendo Lassalle-Haus