Zendo Stäfa

 

Zen-Meister


Dieter Wartenweiler, Kūshin Genjō
Rōshi

Im Zendo Stäfa leitet Dieter Wartenweiler die Meditierenden in spiritueller Hinsicht an, hält Vorträge zum Thema Zen und Meditation (Teisho) und steht für Einzelgespräche (Dokusan) zur Verfügung. Darin unterstützt er die Meditierenden in ihren individuellen Prozessen, und wer sich für eine eigentliche Zen-Schulung entscheidet, wird von ihm auf diesem anspruchsvollen Weg spezifisch angeleitet und gefördert.

Dieter Wartenweiler erhielt von P. Niklaus Brantschen Rōshi (悟雲軒 神種老師) im Sommer 2010 Dharma-Transmission und im Jahr 2018 Inka Shomei, das "Siegel der Bestätigung", womit er zum Zen-Meister ernannt wurde. Sein Name Kūshin Genjō (空心現成) weist auf die Realisierung der umfassenden, stets präsenten Wirklichkeit hin.

Er steht in der Glassman-Lassalle Zen-Linie und ist Mitglied der White Plum Asanga, die auf Maezumi Rōshi zurückgeht. Im Lassalle-Haus gibt er regelmässig Sesshin.

Frühere Ausbildungen und Tätigkeiten: Dr. oec. und Firmengründer / dipl. analyt. Psychologe und Psychotherapeut in eigener Praxis.
 

Bücher

Artikel und Vorträge

Video

Mail